Ein Science Center in einem Erlebnispark - einmalig!

potzi drIm Sommer 2005 wurde die "Terra phänomenalis" - ein interaktives Museum - in potts park Minden eröffnet. Sie hält auf einer Hallenfläche von ca. 1.700 Quadratmetern optische Täuschungen und physikalische Überraschungen zum Mitmachen, Staunen und Lachen bereit. Zusätzlich zu der erwähnten Fläche befinden sich Exponate im Freigelände (z. B. Pumpenbrunnen im Wassergarten) und auch die nebenliegende Riesenwohnung (500 qm) ist ein optisches Phänomen. 

Die Exponate/Experimentierstationen der Terra phänomenalis sind folgenden sieben Sachgebieten zuzuordnen:

  1. Optik
    ◦ Spiegel
    ◦ optische Täuschungen
  2. Mechanik
  3. Akustik
  4. Elektrizität
  5. Aerodynamik
  6. Mathematik
  7. Wärmelehre

Pumpenbrunnen im Freigelände

pumpenbrunnenPICT6211

Kugelwettlauf

web terra kugelwettlauf

Eingang der Terra phänomenalis

Eingang Terra

Ames'scher Raum

ZerraumNEU

Flaschenzüge

flaschenzuege

Riesenwohnung

riesenwohnung